Pilze

Grauer Austernseitling

Nach dem Champignon ist der Graue Austernseitling der bekannteste Pilz in Europa. Den Austernseitling gibt es auch in einer gelben und einer rosa Variante.

Der Grauer Austernseitling ist aromatischer als der allseits bekannte Weiße Champignon, was ihn zu einem beliebten Geschmacksträger macht. Die zarte, fleischige Konsistenz dieses Pilzes kommt in Suppen und Soßen ausgezeichnet zu ihrem Recht.

Fast alle Pilze stecken voller gesunder Nährstoffe und auch der Austernseitling bildet hier keine Ausnahme. Dieser Vitalitätsbooster enthält beispielsweise Stoffe, die eine antidiabetische und cholesterinsenkende Wirkung haben.

Grauer Austernseitling

Grauer Austernseitling

Zur Übersicht der Kultivierte Pilze